Museum

Nordilinga

10. Januar 2019, 19.00 Uhr

„Karl Schlierf, Licht und Schatten“

Wir alle kennen Karl Schlierf als Maler des Rieses, so hat er sich auch selbst gesehen. Doch ist dies nur ein Teil seiner Biografie. Wer war der Mensch Karl Schlierf und wie erlebte er die Anfechtungen seiner Zeit? Vortrag mit Bildern von Manuela Hofmann-Scherrers. Nördlingen, Hotel am Ring, Nebenzimmer

 

   

Jahr

1

Adlerberg

1911

2

Hohlenstein

1911

3

Hohlenstein

1912

4

Hohlenstein, Steinhügel oberhalb

1912

5

Nördlingen, Hohles Schänzle

1912

6

Großsorheim

1912

7

Großsorheim

1912

8

Spitzberg

1913

9

Spitzberg

1913

10

Christgarten, Felsentorhöhle bei

1913

11

Christgarten, Fuchslochhöhle bei

1913

12

Ofnet

1913

13

Hölle (Höhle)

1913

14

Hexenküche

1913

15

Hahnenberg

1913

16

Lierheim

1913

17

Heroldingen

1914

18

C.H. Beck’sche Druckerei

1914

19

Rollenberg

1914

20

Bollstadt (Steinbruch)

1914

21

Reimlinger Berg

1919

22

Reimlinger Berg

1920

23

Ziegelhof

1920

24

Amerdingen

1920

25-27

Karthäusertal (Steinhügel, Weiherberghöhle)

 

28

Ofnet

1919

29

Wallersteiner Felsenhöhle

1920

30

Reimlinger Wald, Höhle im

1920

31

Adlersberg

1920

32

Heroldingen, Kalbl

 

33

Heroldingen, Sandwiesen

 

34

Marktoffingen, Schwarzäcker

1921

35

Reimlinger Berg

1921

36

Mönchsdeggingen, Mittl. Höhe

1921

37

Mönchsdeggingen, Steinberg bei

1921

38

Mönchsdeggingen, Röt bei

1921

39

Hohenaltheim, Kammerloch bei

1921

40

Hohenaltheim, Ochsenberg bei

1921

41

Blankenstein

1921

42

Kleiner Hühnerberg

1921

43

Goldberg (abrie)

1921

44

Ziegelhof

1921

45

Kleinsorheim, Mikwe bei

1921

46

Maihingen, Klosterberg

1921

47

Kleinsorheim

1921

48

Betzenbergle b. Dornstadt?

1921

49

Kirchbauernholz

1921

50

Schmähingen, Kirchberg bei

1922

51

Wichteleshöhle

 

52

Bühl

1922

53

Kirchbauernholz

1922

54

Geishäule

1922

55

kein Eintrag

 

56

Reimlinger Berg

1922

57

Herkheim, Holzäcker

1923

58

Herkheim, Holzäcker

1923

59

Himmelreich

1923

60

Oberdorf-Bopfingen

1923

61

Geishäule

1923

62

Geishäule

1923

63

Zubersberg

1923

64

Alte Rehhalde

1923

65

Herkheim

1923

66

Herkheim

1924

67

Oberdorf-Bopfingen

1924

68

Geishäule

1924

69

Michelsberg bei Fronhofen

1924

70

Geishäule

1924

71

Abt. Kammerloch (Hohenaltheim)

1924

72

Heroldingen, Kalbl

1924

73

Heroldingen, Vord. Eisengwand

1924

74

Heroldingen, Heuweg

1924

75

Belzheim, Mähder

1924

76

Ziswingen

1925

77

Mönchsdeggingen, Dürrlitzen

1925

78

Goldburghausen, Rennenäcker

1925

79

Bühl

1925

80

Marktofffingen

1925

81

Hohenaltheim, Zinngrüne

1925

82

Nähermemminger Weg

1925

83

Westheim, Auwald

1925

84

Geishäule

1925

85

Windhau (Hügel)

1925

86

Hölle (Steinhügel)

1925

87

Thalberg

1925

88

Hanseles Hohl

1925

89

Michelsberg b. Fronhofen

1925

90

Heroldingen

1925

91

Merzingen

1926

92

Nördlingen

1926

93

Mönchsdeggingen, Brucklesäcker?

1926

94

Mönchsdeggingen, Neubrunnäcker

1926

95

Deiningen

1926

96

Megesheim

1926

97

Munzingen, Fußsteigäcker

1926

98

Munzingen, Bruderkreuzäcker

1926

99

Herkheim

1926

100

Kühberg bei Hohenaltheim

1926

101

Geishäule

1926

102

Schweindorf, Heidegemeinde

1926

103

Heroldingen, Kalbl

1926

104

Munzingen

1926

105

Bollstadt

1926

106

Munzingen

1926

107

Mnchsdeggingen

1927

108

Grosselfingen

1927

109

Untermagerbein

1927

110

Hohlheim, Lindle

1927

111

Ulrichsberg b. Marktoffingen

1927

112

Barenberg? b. Marktoffingen

1927

113

Nördlingen, Ohmadgwand

1927

114

Wellwart bei Harburg

1927

115

Munzingen, Bruderkreuzäcker

1927

116

Trochtelfingen

1927

117

Merzingen, Mittergewanne?

1928

118

Härtsfeldhausen, Krautäcker

1928

119

Kaibach

1928

120

Wannental

1928

121

Barfüßerloch

1928

122

Sangelhöhle

1928

123

Belzheim

1928

124

Bühl, Gem. Wasen

1928

125

Bühl, Dorfäcker

1928

126

Heroldingen, Kalbl

1928

127

Heroldingen

1928

128

Tuifstädt

1928

129

Zoltingen

1929

130

Zoltingen

1929

131

Bertenbreit

1929

132

Geishäule

1929

133

Wannental

1929

134

Buchholz

1929

135

Weilerholz östl. Muttenau

1930

136

Zoltingen, Bruckäcker

1930

137

Bopfingen

1930

138

Zoltingen, Loch

1930

139

Amerdingen, Reutehauwiese

1930

140

Nördlingen, Hallgasse

1930

141

Bertenbreit

1930

142

Zoltingen, Hirtenbaumacker

1930

143

Eierweg

1930

144

Stadtkammerholz

1930

145

Schmähingen, Kirchberg

1930

146

Munningen

1930

147

Amerdingen, Reutehauwiese

1930

148

Zoltingen, Buchenberg

1930

149

Zoltingen, Heidbuck

1931

150

Nördlingen, Frickhinger‘scher Garten

 

151

Nördlingen, Kath. Pfarrgarten

1931

152

Eierweg, Hügel

1931

153

Eierweg, Quelle

1931

154

Herkheim

 
   

1931

155

Eierweg (Hügel)

1931

156

Hohlental (Lesesteinhügel)

1931

157

Stadtkammerholz (Hügel)

1931

158

Huisheim, Hühnerholz bei

1931

159

Zoltingen, Lehnleteile

1932

160

Zipplingen

1932

161

Alerheim, Schlossberg

1932

162

Alerheim, Wennenberg

1932

163

Oberringingen

1932

164

Bühl

1932

165

Zoltingen

1932

166

Nähermemmingen (Hecker?? )

1932

167

Nähermemmingen, Villa rustica

1932

168

Herkheim, Holzäcker

1932

169

Nördlingen, Schwimmbad

1932

170

Forheim, Hungerberg

1932

171

Forheim, Weilerfeld

1932

172

Nördlingen, am Mühlweg

1932

173

Reimlingen

1932

174

Zoltingen, Halbmorgen

1933

175

Forheim, Einsiedel

1933

176

Hoppingen, Mittelkopf                      

1933

177

Zoltingen, Halbmorgen

1933

178

Stadtkammerholz

1933

179

Alte Bürg

1933

180

Zipplingen

1933

181

Reimlingen

1933

182

Zoltingen, Schneckenacker

1933

183

Zoltingen (Ulrichs Felde, Rollenbühl)

1933

184

Nähermemmingen

 
   

1933

185

Nähermemmingen

1933

186

Zoltingen, Ulrichs Felde

1933

187

Deiningen

1933

188

Deiningen, Wolfsgäßle

1934

189

Zoltingen, Gemeindeachtel

1934

190

Alte Bürg

1934

191

Sparbuck

1934

192

Sparbuckhöhle

1934

193

Krumme Steig (Steinhügel)

1934

194

Barfüßer (Steinhügel)

1934

195

Hohlenstein (v.d. Höhle)

1934

196

Gießregen (Steinhügel)

1934

197

Kleine Ofnet

1934

198

Große Ofnet Terrasse

1934

199

Mönchsdeggingen, Falkenberg (Erdhügel)

1934

200

Mönchsdeggingen Ziegelbau/-fund

1934

201

Zoltingen, Gemeindeachtel

1934

202

Herkheim, Holzäcker

1934

203

Herkheim, Holzäcker

1934

204

Nähermemmingen, Feldwiesäcker

1934

205

Nördlingen, bei Saubrunnen

1935

206

Holzkirchen-Speckbrodi

1935

207

Zoltingen, Halbmorgenfeld

1935

208

Kösingen

1935

209

Altebürg (Grabung)

1935

210

Kösingen

1935

211

Kl. Ofnet

1935

212

Kleinsorheim, Gemeindewald (Steinhügel)

1935

213

Möggingen (Burg)

 

214

Nördlingen, Kriegersiedlung

1935

215

Nördlingen, Kriegersiedlung

1935

216

Goldburghausen, Hagenäcker

1935

217

Nähermemmingen

1935

218

Kleinsorheim, Dorfberg

1935

219

Ederheim (am oberen Sand)

1935

220

Forheim, am Lier

1935

221

Zoltingen, Reutne

1936

222

Hohlental (Steinhügel)

 

223

Stadtkammerholz

1936

224

Holzkirchen-Speckbrodi

1936

225

Ofnet

1936

226

Balgheim

1936

227

Forheim, Hungerberghöhle

1936

228

Forheim, Untergmeindle

1936

229

Nähermemmingen (Hecker?)

1936

230

Balgheim, Weilerfeld

1936

231

Balgheim, Talfeld

1936

232

Belzheim, Mähder

1936

233

Nähermemmingen (Spiralkeramik)

1936

234

Holzkirchen, westlicher Dorfrand

 

235

Holzkirchen-Wechingen, Graughaufeld

1936

236

Utzwingen

1936

237

Ehrigen

1936

238

Schaffhäuser Hof bei Oettingen

1937

239

Zoltingen (Finsternus??)

1937

240

Zoltingen (Rollenbühl {Lech})

1937

241

Wechingen, Graughaufeld

1937

242

Balgheim, Heuweg

1937

243

Balgheim, Hahnenberg b. Keller

1937

244

Balgheim, Burger Bauer

1937

245

Christgarten, Schanzberg

1937

246

Herkheim, Hofäcker???

1937

247

Nördlingen, Pfanne

1937

248

Herkheim Spatznäcker

1937

249

Nördlingen, Pfanne

1937

250

Fessenheim „am See“

1937

251

Aufhausen (Kessel), Taubertstein

1937

252

Ehingen a.R., Mairfeld

1937

253

Ehingen a.R., Gem. Wiesen

1937

254

Deiningen

1938

255

Albuch (Mittelalter)

1938

256

Deiningen (Alemannen)

1938

257

Deiningen (La-Tene-Grube)

1938

258

Deiningen (römische Mauer)

1938

259

Forheim

1938

260

Balgheim, Am Heuweg

1938

261

Möggingen, Burgwall

1938

262

Fessenheim

1938

263

Fessenheim, (Burgacker?)

1938

264

Wechingen, Graughaufeld

1938

265

Nördlingen, Weng’sches Kehr

1938

266

Nördlingen, Weng’sches Kehr

1938

267

Möggingen, Gerstenacker

1938

268

Deiningen

1938

269

Holzkirchen, Heide

1938

270

Holzkirchen, Lange Reute

1938

271

Wechingen, Graughaufeld

1938

272

Belzheim, Mähder (2 Hügel)

1939

273

Ziswingen, Mittlere Höhe

1939

274

Dornstadt (Gr.11-52??)

1939

275

Hohlheim, Himmelreich

1939

276

Hagburg, Karthäusertal

1939

277

Hohenaltheim, Unholderbuck

1939

278

Forheim, Spachbrucker

1939

279

Hohlheim, Himmelreich bei

1939

280

Laub, Eichholz bei

1940

281

Noerdlingen, Krummetgwand

 

Mess-Impressionen

Neues

    • Lapidarium

      Im Reihl-Haus zeigen Steindenkmäler wie z.B. der römische Weihestein Nördlinger Geschichte.  Besichtigung im Rahmen einer Stadtführung. Buchung Tourist-Info Tel. 09081/84-216.

    • Sebastian Taig

      Sebastian Taig ist neben Herlin und Schäufelin der dritte große Nördlinger Künstlername. Den Bericht über die jüngste Forschungsarbeit finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen