Museum

Die Vor- und Frühgeschichte des Rieses.

15,- € pro Museumsführer (max. 30 Personen/1 Schulklasse) + Eintritt pro Person

 

Schädel-Funde aus der Ofnet-Höhle, die etruskische Bronzestatuette vom Ipf und der römische Flöte-Spieler aus der Villa Rustica von Holheim … Einzigartige Fundstücke belegen die geschichtliche Entwicklung im Ries. Im Rahmen einer Führung können alle Epochen angesprochen und ihre Besonderheiten deutlich gemacht werden. 

Die Führung kann durch ein anschließendes Suchspiel ergänzt werden.

 

 

 

Von der Steinzeit ins Mittelalter

Dauer: ca. 60 Minuten 
Gruppe: max. 30 Personen / 1 Schulklasse 
Preis: 15,- € zzgl. 1,- € Eintritt pro Kind
Treffpunkt: Vordere Gerbergasse 1

Das Geheimnis um Totenkopf und Leichenbrand

Neues

    • Lapidarium

      Im Reihl-Haus zeigen Steindenkmäler wie z.B. der römische Weihestein Nördlinger Geschichte.  Besichtigung im Rahmen einer Stadtführung. Buchung Tourist-Info Tel. 09081/84-216.

    • Sebastian Taig

      Sebastian Taig ist neben Herlin und Schäufelin der dritte große Nördlinger Künstlername. Den Bericht über die jüngste Forschungsarbeit finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen