Museum

oder mit der Soldatenkiste unterwegs…"

Das Angebot für Familien mit Kindern zwischen 7 und 12 Jahren.

3,- € Ausleihgebühr + 1,- € Eintritt pro Kind

Was durchlebten Tausende von Soldaten in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges? Der Söldner Peter Hagendorf und seine Reisekiste helfen, die Ausstellung im Stadtmuseum spielerisch zu durchforschen, zu erfühlen und zu erschmecken. Große und kleine Besucher können dabei die Hintergründe der Schlacht bei Nördlingen kennenlernen.

Rätsel-, Bastel- und Spielmaterial für die Ausstellung “Durch Donner und Blitz. Der Dreißigjährige Krieg und die Schlacht bei Nördlingen 1634". 

"Ein Söldner im Dreißigjährigen Krieg oder mit der Soldatenkiste unterwegs…"

Dauer: ca. 45 Minuten
Gruppe: max. 6 Personen (Kleingruppen oder Familien)
Preis: 3,- € Ausleihgebühr zzgl. 1,- € Eintritt pro Kind
Treffpunkt: Vordere Gerbergasse 1

 

Neues

    • Lapidarium

      Im Reihl-Haus zeigen Steindenkmäler wie z.B. der römische Weihestein Nördlinger Geschichte.  Besichtigung im Rahmen einer Stadtführung. Buchung Tourist-Info Tel. 09081/84-216.

    • Sebastian Taig

      Sebastian Taig ist neben Herlin und Schäufelin der dritte große Nördlinger Künstlername. Den Bericht über die jüngste Forschungsarbeit finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen